Die Revolution von Fehmarn

Martin Spiewak schrieb ein Dossier für DIE ZEIT vom 12.07.2007 über den "Schulkrieg von Fehmarn", die politischen und gesellschaftlichen Debatten und die pädagogische (Um-)Gründung einer Inselschule.

Die alte Gesamtschule kommt wieder. Sie heißt jetzt Gemeinschaftsschule und verzichtet auf jede Ideologie. Begabte und schwache Kinder werden gemeinsam unterrichtet. Vom neuen Schuljahr an wird die Ostseeinsel zum Vorreiter.
Weiterlesen bei zeit.de