Czerny, Sabine Drucken

sabine_czerny Die Lehrerin Sabine Czerny bzw.besser: Ihre bayrische Schulbehörde sorgte für Schlagzeilen, als Frau Czerny in den Sommerferien 2008 zwangsversetzt wurde. Sie hätte den Schulfrieden gestört, nachdem in der von ihr unterrichteten Klasse sowohl die Leistung als auch Freude am Lernen zu weit vom Durchschnitt abwichen - nach oben (wir berichteten).

Sabine Czerny hat beim Kongress 2008 von ihren Erfahrungen berichtet und ihre Vorstellungen diskutieren, wie Kinder gerne und mit Freude lernen. Weitere Informationen über den Bildungskongress 2008 finden Sie hier. Auch beim Kongress 2011 wird Sie wieder mit dabei sein.



Technische Umsetzung und Joomla-Support von 2st-online.de