Archiv Forum Forum RSS
Initiativen, Netzwerke & Co
Netzwerke, Verbände und Verbünde, Initiativen und Organisationen, Wettbewerbe und Programme


Post aus Österreich Drucken

bildungsfruehlingÖsterreich ist (noch) kein Bildungsland. „Bildungsfrühlingsvirus verbreitet sich in Perchtoldsdorf“ – Nicht nur Zungenbrecher wie dieser sind für knapp 30% der 15- und 16-jährigen Österreicher nicht sinnerfassend lesbar.

Dementsprechend viel Frust steckt in der Bildungsdebatte. Davon war allerdings bei einem privat organisierten zweitägiges Symposium für Jedermensch Ende April 2012 in Perchtoldsdorf – eine Marktgemeinde mit ca. 15.000 Einwohnern, die sich im Süden zwischen Wien und Wienerwald schmiegt – wenig zu spüren. Drei Frauen haben den Bildungsfrühling eingeläutet, mit den Zielen: (1) Hoffnung machen, dass Bildungsreform gelingen kann, und (2) einen gut informierten, offenen Dialog beginnen.


weiter …
Mixed Up Wettbewerb 2012 Drucken

kms_logo_mixedup_klMIXED UP – der bundesweite Wettbewerb für Kooperationen zwischen Kultur und Schule – geht am 1. Februar 2012 wieder an den Start! Gesucht werden Bildungspartnerschaften, die nachhaltig gut zusammenarbeiten und Kindern und Jugendlichen künstlerisches Schaffen, umfassenden Kompetenzerwerb und Persönlichkeitsbildung ermöglichen.

weiter …
Lust auf Zukunft - Mehr Eigeninitiative bei Schülern Drucken

logo_hoch_2c_o_claim_-_transparentklein von icon_loginBernd Gebert

Die bundesweite gemeinnützige Initiative „Das macht Schule“ fördert mehr Eigeninitiative, Verantwortungsübernahme und Gemeinsinn. Dazu begeistern wir Schüler ihre Welt selbst zu gestalten und machen sie zu Treibern im gesellschaftlichen Wandel. Kinder und Jugendliche erleben, was Initiative und Erfolg miteinander zu tun haben, lernen Werte schätzen, den Spaß sich zu engagieren und reißen Erwachsene mit.

weiter …
MIXED UP – der Wettbewerb für Kooperationen von Kultur und Schule Drucken

logo_mixed_up_2009_webDurch Zusammenarbeit gewinnen! Unter Schirmherrschaft der Bundesjugendministerin Ursula von der Leyen vergibt MIXED UP Preise für gelungene Kooperationen zwischen Kultur und Schule.

weiter …
6. Osnabrücker Kongress „Bewegte Kindheit“ fordert "Konjunkturprogramm für Bewegung" Drucken

Mit der Forderung nach einem „Konjunkturprogramm für Bewegung“ endete der 6. Osnabrücker Kongress „Bewegte Kindheit“, der von der Universität Osnabrück in Kooperation mit dem Niedersächsischen Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung veranstaltet wurde. In der Abschlusserklärung unterstrichen Prof. Dr. Renate Zimmer und die KongressteilnehmerInnen, dass die Bewegung „von Geburt an Motor für eine gesunde Entwicklung des Kindes ist“ und dass sie „grundlegend für die Sprachentwicklung, die psychosoziale Entwicklung und das Lernen sei.“ Diese Tatsache werde in der Bildung von Kindern jedoch bisher „zu sehr vernachlässigt“.

weiter …
Offener Brief an Kanzlerin - Bürgerstiftung mahnt Frau Merkel Drucken

"Wir beobachten und erfahren Dinge und erleben Situationen, die wir ohne diese Arbeit niemals erfahren und erleben würden und die uns in ihrer Not und Dringlichkeit nicht loslassen." So schrieben Lesepaten aus der Bürgerstiftung Berlin an die Bundeskanzlerin und baten darum, auf dem Gipfel den Blick für die Realität im Bildungstal nicht zu verlieren.

weiter …
Lesementoring – eine erlesene Idee! Drucken

logolesementoringIn Hannover machen sich 100 jugendliche LesementorInnen einmal wöchentlich auf den Weg in benachbarte Grundschulen, um mit den jüngeren Kindern zu lesen, zu spielen und die Bibliotheken der Stadt zu erkunden.

weiter …
BKJ-Modellprojekt „Lebenskunst lernen“ Drucken

Mit dem Modellprojekt "Lebenskunst lernen" startet die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. eine bundesweite Initiative zur Verbesserung der Bildungschancen benachteiligter Jugendlicher. Bis zum 15. März 2008 können sich Kultureinrichtungen, Künstler/innen und Kulturpädagogen/innen mit einer Haupt-, Förder- oder Gesamtschule um Fördergelder bewerben.

weiter …
Goldader Bildung Drucken

Goldader Logo Den Wirtschaftsstandort sichern und unseren Kindern eine Zukunft bieten.
Mit diesem zentralen Anliegen gründeten Vertreterinnen von reformorientierten Bildungseinrichtungen der Region um Pforzheim den Verein "Goldader Bildung e.V.". Gemeinsam und nachhaltig wollen KiTas, Schulen und Einrichtungen der Aus- und Weiterbildung am "Runden Tisch Lernen" die Bildungslandschaft reformieren.

weiter …
Deutscher Schulpreis: Die Sieger 2007 Drucken

Deutscher Schulpreis 2007 In Berlin sind die Gewinner des Deutschen Schulpreises 2007 ausgezeichnet worden. Hauptpreisträger ist ...

weiter …
Kinder haben das Recht mitzubestimmen – auch in der Schule Drucken

Offener Brief an die Kultusministerkonferenz

Als engagierte Bürgerinnen und Bürger und als verantwortliche Pädagoginnen und Pädagogen stellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Experten-Tagung „Demokratische Grundschule“ an der Universität Siegen fest: Die öffentliche Diskussion über die Qualität der Schule und ihre Probleme wird zurzeit einseitig geführt.

weiter …
Ehrenamtliche Lesepaten für Schulen Drucken
von icon_login Sybille Volkholz

Das Bürgernetzwerk-Bildung des VBKI: Ehrenamtliche Lesepaten für Schulen in schwieriger Lage

vbki-logo Der VBKI hat im Januar 2005 das „Bürgernetzwerk Bildung" aus der Taufe gehoben. Mit dieser Initiative will der VBKI das bürgerschaftliche Engagement in Berlin stärken, die Berliner Schulen unterstützen und dazu beitragen, dass Berliner Schüler und Schülerinnen zu besseren Leistungen kommen. Der VBKI will ehrenamtliche Helfer finden, die mit Kindern lesen. Mit der Leseförderung kann nicht früh genug angefangen werden.

weiter …
International Summer Science Camp Drucken

juforum-logoIn Darmstadt ging in diesen Tagen das International Summer Science Camp zu Ende. Veranstalter war der Verein juFORUM e.V. In diesem Jungforschernetzwerk haben sich Schüler, Studenten und Doktoranden aus natur- und ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen zusammengeschlossen, um den produktiven Austausch zwischen wissenschaftlich interessierten jungen Menschen zu fördern.

weiter …
Das wagen wir jetzt mal! Drucken

Zwei Lehrer erzählen in der ZEIT vom 12.7.2007 von ihrem Kampf für eine bessere Schule, ...

... wie sie durch Hospitationen an anderen Schulen Mut für Veränderungen ihrer Schule fanden, wie man das dann Kollegen daheim verkauft, warum die Einzelkämpfer aussterben werden und Schule, wie sie früher einmal war, nicht mehr funktioniert.

weiter …
Löwenhaus: Jugendliche helfen Kindern Drucken

loewe-weiss Mitten in einer reichen Großstadt wie Hamburg gibt es eine ständig steigende Zahl von Kindern, die immer mehr verwahrlosen, stellte der Arbeiter-Samariter-Bund 2006 fest. Und initiierte das Löwenhaus, das Kindern Mittagessen, Hausaufgabenhilfe und Freizeitaktivitäten anbietet. Das Besondere: Nicht (nur) Sozialpädagogen, sondern ältere Schüler betreuen die Kinder.

weiter …
Deutscher Innovationspreis für nachhaltige Bildung Drucken

Das Zentrum für empirische pädagogische Forschung (zepf) der Universität Koblenz Landau, Campus Landau, lobt gemeinsam mit dem Unternehmen Schülerhilfe den Deutschen Innovationspreis für nachhaltige Bildung 2007 aus. Ausgezeichnet werden herausragende Initiativen und Projekte an allgemein- und berufsbildenden Schulen. Einsendeschluss ist der 30.10.2007.

weiter …
Akademie des Deutschen Schulpreises Drucken

dt_schulpreis_logo170 Schulen hatten sich für den Deutschen Schulpreis 2007 beworben. 14 von ihnen wurden in den letzten Wochen von Mitgliedern der Jury besucht (s.u.). Parallel dazu hat die Akademie des Deutschen Schulpreises ihre Arbeit aufgenommen, deren Angebot sich an alle interessierte PädagogInnen richtet.

weiter …
Die Leichtigkeit der Leselust Drucken
von Mechthild Küpper

Viele Eltern lesen ihren Kindern nichts mehr vor. In Berlin und anderswo schaffen Schulen deshalb Ersatz: mit Hilfe von "Lesepaten", die nicht nur vorlesen, sondern auch spielen, betreuen und vor allem ausdauernd zuhören. Aus der Aktion "Leselust" ist in wenigen Jahren eine ehrenamtliche Bewegung entstanden, die große Erfolge aufzuweisen hat.

weiter …
Stipendien für Lehramststudierende Drucken
Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft startet mit ihrem StudienKolleg ein Förderprogramm besonders begabter Lehramststudierender. Neben finanzieller Unterstützung werden Veranstaltungs- und Betreuungsangebote initiiert.
weiter …


Technische Umsetzung und Joomla-Support von 2st-online.de